6 februari 2024

Nostalgie

Es sind genau 38 Jahre her, das ein Team von 25 Filmemacher in Ramelsloh (bei Hamburg) bei mir zu Hause für eine Woche ihre Zelte aufgeschlagen hatten. Ein berühmter Regisseur aus der Werbefilmbranche mit Name “Bulle” wollte unbedingt mich haben, um den ersten Werbefilm für Pedigree Pal für Welpen zu drehen. Ich habe lange überlegt, ob ich es machen sollte, da ich  es ja nie gefüttert habe. Ich  war keine Fan von Pedigree Pal. Aber der Spassfaktor hat gesiegt.

3 Wochen vor Drehbeginn habe ich mir mein Knie gebrochen und das gesamte Drehbuch musste umgeschrieben werden. Meine Krücken durften nicht zu sehen sein.

Dieser Film lieft über 6 Monate bei ARD und ZDF zu besten Sendezeiten und war sehr umsatzsteigernd Für den Konzern.

Ich war ein bisschen “Filmstar”.

Jetzt vor ein paar Tagen, bin ich durch Zufall bei You Tube auf diesen Werbefilm gestossen.